Veranstaltungen

GÖTTINGEN

Lesben, hört die Signale! – LesbenFrühlingsTreffen (LFT)
in Göttingen vom 18. bis 21. Mai 2018 (Pfingsten)

Der Frauenbuchladen LAURA präsentiert auf dem LFT ein breites Spektrum an lesbischer Literatur – natürlich auch vom Verlag Krug & Schadenberg.

»Das Lesbenfrühlingstreffen aus Göttingen sendet ein Signal: Wir sind sichtbar!«, so Jutta Abramowski, Vorstandsfrau des LFT Göttingen e.V. Angela Priegnitz, Mitgestalterin des Tagesprogramms, freut sich: »Unser Herzensanliegen ist, dass sich bei uns Lesben, frauenliebende Frauen, homosexuelle Frauen und frauenbezogene Frauen treffen und zwar unabhängig davon, wo sie sich zwischen Radikalfeministin bis Queer* einordnen – und dass wir miteinander unser Sosein feiern.«

Wie immer gibt es zahlreiche Workshops und andere Veranstaltungen. So wird Ahima Beerlage z.B. ihr neues Buch Lesbisch. Eine Liebe mit Geschichte vorstellen. Die Autorin freut sich auf ein neugieriges und diskussionsfreudiges Publikum.
Weiter Programmpunkte finden sich unter www.lft2018.de

»Lesbisch - Eine Liebe mit Geschichte« von Ahima Beerlage

»Lesbisch – Eine Liebe mit Geschichte« von Ahima Beerlage

BERLIN

Ihr findet uns wieder in der Kalckreuthstraße
gleich vorn neben der FrauenLesbenTrans*-Bühne C.
Wir freuen uns auf Euch!

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken