»90 Jahre ›Mädchen in Uniform‹: Erstmals lesbische Liebe im Film« …

… heißt es in einem lesenswerten Beitrag von Georg Tholl auf www.queer.de.
 
Wir empfehlen, sich unbedingt den Schwarz-Weiß-Film von Leontine Sagan aus dem Jahr 1931 mit Hertha Thiele und Dorothea Wieck anzusehen (auf dem Foto links), die untereinander eine sagenhafte erotische Spannung erzeugen. Dieser Film stellt das Remake aus den Fünfzigern allemal in den Schatten – trotz Romy Schneider.

Unsere zweite Empfehlung: Das Buch zum Film lesen: Das Mädchen Manuela von Christa Winsloe. Es ist mit einem sehr aufschlussreichen Nachwort von der Winsloe-Expertin Doris Hermanns versehen. Das Buch ist in einer schönen Ausgabe für 10 Euro erhältlich.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bestellung und versenden postwendend.

Winterliche Grüße!
Verlag Krug & Schadenberg

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.