Was wird hier gespielt?

Ein doppeltes Spiel wird hier gespielt! Und zwar von beiden Heldinnen in Karin Kallmakers neuem Roman: die erfolgreiche Autorin Anita Topaz und die weit weniger erfolgreiche britische Schauspielerin Diana Beckinsale. Beide haben triftige Gründe, ihre wahre Identität zu verschleiern. Doch das schafft nicht gerade Vertrauen im Umgang miteinander – trotz der wachsenden Faszination, die die beiden Frauen füreinander empfinden. Kallmaker-Fans wissen: Es gibt ein Happy-End. Doch auf dem Weg sind einige Hindernisse zu überwinden … Doppeltes Spiel ist Karin Kallmakers achter Roman bei uns. (Und an der Identität dieser Autorin hegen wir bislang keinen Zweifel.)

Als vor einiger Zeit Der schottische Bankier von Surabaya erschien, haben wir Ihnen eine Preisfrage gestellt: Was ist Ava Lee, die coole, clevere, charismatische Ermittlerin in diesem Thriller, von ihrer Ausbildung her? Die Antwort lautet: Wirtschaftsprüferin. Unter den richtigen Einsendungen wurden drei Gewinnerinnen ausgelost, deren Bücherwunsch wir mit Freuden erfüllt haben. Herzlichen Glückwunsch!

Heute würde uns brennend interessieren, wie Ihnen Ava Lee und Der schottische Bankier von Surabaya gefallen haben. Sollen wir die Reihe mit dem nächsten Band fortsetzen, in dem es um Die zwei Schwestern von Borneo geht? Wir finden: Die Reihe wird zunehmend von starken Frauen dominiert – und immer lesbischer. Und immer fesslender. Wir wüssten gern, was Sie meinen. Bitte schreiben Sie uns!  → info@krugschadenberg.de

Wir wünschen Ihnen beschauliche Herbsttage nach dem heißen Sommer und allzeit genügend Bücher um Sie herum für die länger werdenden Abende!

Mit herzlichen Grüßen
Andrea Krug und Dagmar Schadenberg

                                 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code